Keinen Krieg der USA gegen Venezuela!

Unterstützen Sie nationale Aktionen am Samstag, den 23. Februar – einen Monat nach dem Putschversuch der USA.

Wir können angesichts der jüngsten US-Aggression gegen das venezolanische Volk nicht schweigen. 
 
Nicolás Maduro ist der Präsident der Bolivarischen Republik Venezuela, den das Volk zweimal im Rahmen eines international beobachteten Wahlprozesses gewählt hat. Seit der Wahl von Hugo Chávez im Jahr 1998 bemühten sich die Vereinigten Staaten unermüdlich einen Regimewechsel in Venezuela herbeizuführen. Mit Donald Trump im Weißen Haus sind diese Bemühungen zur Androhung militärischer Gewalt und der Plünderung von Milliarden von Dollar aus dem Vermögen der venezolanischen Bevölkerung eskaliert und es wurden seitdem eine Vielzahl unerhörter Lügen in den globalen Medien verbreitet.
 
Seit Hunderten von Jahren führen die USA Krieg gegen die Menschen der Welt durch Putsche, Invasionen und Wirtschaftskriege. Juan Guaidó ist eine US-Marionette. Er ist kein Vertreter der venezolanischen Massen. Die Idee, dass sich eine Person während einer Kundgebung selbst zum Präsidenten ausrufen kann, ist lächerlich. Die Rechtsextremisten in Venezuela behaupten, dass die bolivarischen Wahlen manipuliert seien, weil sie sich weigerten, an ihnen teilzunehmen. Stattdessen haben sie die Wähler mit Gewalt eingeschüchtert, die an den Jim-Crow-Terror gegen Afroamerikaner im tiefen Süden der USA erinnert.
 
Unter US-Führung auferlegte Sanktionen sowie Währungsmanipulationen sind für das Leid in Venezuela verantwortlich. Marco Rubio und rechte Medien führen die venezolanische Opposition aus Miami an. Die USA wollen nicht zulassen, dass irgendein Land auf dem Planeten seinen natürlichen Reichtum oder die Früchte seiner Arbeit unabhängig von der Wall Street und dem Pentagon genießen kann. Venezuela verfügt über die größten nachgewiesenen Ölreserven der Welt und ist reich an Gold und anderen Mineralien. Der irakische Kriegsarchitekt John Bolton sagte, dass ein Regimewechsel in Venezuela eine enorme Chance wäre, mehr Gewinne für die Wall Street zu erzielen. Wir glauben ihm.
 
Seit der bolivarischen Revolution im Jahr 1998 wurden massive Maßnahmen ergriffen, um den Lebensstandard der Arbeiterklasse, der Afro-Venezuelaner und der indigenen Bevölkerungsgruppen in Venezuela zu heben. Die erwerbstätigen Armen haben enorm von ihr profitiert, weil die Regierung Maßnahmen umsetzte und Gesetze zur Bekämpfung von Rassismus, Sexismus, Homophobie und wirtschaftlicher Ungleichheit verabschiedete. Trotz Sanktionen und Sabotage hat Venezuela im während vieler Wahlen ein transparentes und demokratisches System unterhalten. Venezuela hilft kämpfenden Menschen weltweit durch subventionierten Kraftstoff und indem es den Weg zu fortschrittlichen Arbeitsgesetzen anführt. Ihre Errungenschaften sind Teil des globalen Kampfes, den Arbeiter und Unterdrückte gegen die reichsten und mächtigsten Kapitalisten der Welt führen.
 
Deshalb fordern wir:
 
● Die USA stellen sofort alle feindlichen Aktionen gegen die Bolivarische Republik Venezuela ein! Heben Sie alle Sanktionen auf, hören Sie auf, einen Putsch zu unterstützen, beenden Sie die Bemühungen zur Zerstörung der venezolanischen Wirtschaft und respektieren Sie das Recht des venezolanischen Volkes auf Selbstbestimmung.
 
● Alle Länder, die an der Plünderung des venezolanischen Reichtums beteiligt sind, geben das gestohlene Eigentum sofort an die demokratisch gewählte Regierung Venezuelas und sein Volk zurück.
 
● Die Wall Street muss dem venezolanischen Volk unverzüglich Wiedergutmachung für sein Leiden unter Völkermord und  Währungsmanipulation zahlen. 
 
Im internationalistischen und befreienden Geist von Simón Bolívar verpflichten wir uns, auf der Seite des venezolanischen Rechts auf Souveränität zu mobilisieren und zu kämpfen, wobei wir verstehen, dass die im Rahmen der bolivarischen Revolution erzielten Gewinne, auch Gewinne für alle Arbeiter und Unterdrückten der Welt sind.

Melden Sie sich bei der Erklärung an und machen Sie mit, um zu fordern: US-Hände von Venezuela!


Organizations

(Partial list in formation)

International Action Center ◘ Alberto Lovera Bolivarian Circle New York ◘ Alliance for Global Justice ◘ ANTICONQUISTA ◘ BAYAN USA ◘ Black Alliance for Peace  ◘ December 12th Movement ◘ Fight for Im/migrants and Refugees Everywhere (FIRE) ◘ Freedom Road Socialist Organization (FRSO) ◘ Haïti Liberté ◘ IFCO/Pastors for Peace ◘ La Peña del Bronx ◘ Mobilization Against War and Occupation – MAWO (Canada) ◘ MOVE Organization ◘ People’s Organization for Progress (POP) ◘ Popular Resistance ◘ The ProLibertad Freedom Campaign ◘ Samidoun Palestinian Prisoner Solidarity Network ◘ United National Antiwar Coalition (UNAC) ◘ USW Local 8751 Boston School Bus Drivers Union ◘ U.S. Peace Council ◘ Veterans For Peace

All-African People's Revolutionary Party (GC) • American Party of Labor • ANSWER • Anti-Racist Action-L.A. • Anti-War Committee • Baltimore Peace Action • BOROTBA • Black Men's Movement • Black Workers for Justice • Boston May Day Coalition • Brainerd Area Coalition for Peace (BACP) • Buffalo Democratic Socialists of America • Calgary Anti-Racist Action • Canadian Peace Council • Canadian Voice of Women for Peace • Casa de Las Américas NY • Central America Solidarity Coalition of Racine and Kenosha • Central Jersey Coalition Against Endless War • Charlotte Revolutionary Collective • Chicago ALBA Solidarity • Chicago Committee Against Militarism • Coalición Fortaleza Latina Pennsylvania • Coalition for Justice • Collettivo La Classe (Italy) • Committees of Correspondence for Democracy and Socialism • Communist Party of the DPR • Communiste Reconstruction Canada (Quebec) • Cuba and the Bolivarian Alliance Issues Committee of Women's International League for Peace and Freedom (WILPF) • Dare to Dream • Ecumenical Peace Institute  • Fire This Time Movement for Social Justice – Venezuela Solidarity Campaign (Canada) • Freedom Socialist Party • Frente Antiimperialista Internacionalista (Madrid) • Fronte Popolare (Italy) • Galway Alliance Against War • Greater Boston Chapter of the Green-Rainbow Party of Massachusetts • Hilton Head for Peace • Houston Friends of Venezuela • International Committee for Peace, Justice and Dignity • International Association Against Torture • International Support Haiti Network • La Città Futura (Italian communist newspaper) • Labor Community Alliance of South Florida • Labor Fightback Network • Labor Today/Labor United for Class Struggle • Legacy of Equality, Leadership, and Organizing (LELO) • Malu Arts Project, Inc. • Maryland-Cuba Friendship Coalition • Millennials Are Killing Capitalism • Ministry of Peace (UK) • Minnesota Peace Action Coalition • Monterey Peace and Justice Center • Movement 4 Peoples' Democracy • Movimiento Comunitario Alfa y Omega • National Jericho Movement • New Abolitionist Movement • New Jersey Peace Council • New York Boricua Resistance • New York-New Jersey July 26 Coalition • Nicaragua Center for Community Action • Nuevo Perú • No War Roma - Lista No NATO (Italy) • North American Climate, Conservation and Environment • NYC Shut It Down • Ohana Ho`opakele • Pakistan USA Freedom Forum • Palestine Prisoners Society • Party of Communists USA • Peace Action of San Mateo County • Peace Action of Staten Island • Peace and Neutrality Alliance • Peoples Power Assemblies • Philly-Camden Boricua Committee • Poor People's Economic Human Rights Campaign • Popular Front (France) • Potere al Popolo (Italy) • Portland Central America Solidarity Committee (PCASC) • POWIR • Public Awareness Education Programs – Sciences and Humanities • Puerto Rican Independence Party • Punks for Progress • Racine Coalition for Peace and Justice • Refuge Ministries of Tampa Bay International • Revolutionary Communist Group (England) • Right 2 Survive • SI Solidarity Iran • Socialist Labour Party (UK) • Socialist Action • Socialist Party of Bangladesh • Socialist Unity Centre of India (Communist) • St. Paul Yoga Center • St. Pete for Peace • Swedish Professors & Doctors for Human Rights (SWEDHR)• Tempi Post Moderni (Italy)  • Tlaxcala Network • TLtC The Least of These Church - Justice & Peace Committee  • Union County (NJ) Peace Council • U.S. Friends of the Soviet People • U.S. Women and Cuba Collaboration • Unione Sindacale di Base (Italy) • Tufts Labor Coalition • United for Justice - Iran • URSAL - União das Republicas Socialistas da América Latina • Vancouver Communities in Solidarity with Cuba – VCSC (Canada) • Venezuela Ireland Network • Veterans For Peace – Chapter 71 • Veterans For Peace – Chapter 021 (Northern New Jersey) • Veterans For Peace - Chicago • Veterans For Peace - Humboldt Bay Chapter 56 • Victoria Friends of Cuba • Virginia Defenders for Freedom, Justice, & Equality • Women In Time Change History • Women Against Military Madness • Workers World Party • Yes for Cuba Solidarity New York • Youth Fighting US Empire • Young Socialists League (Kenya)

Partial List of Individual signers

• For a full list of more than 1000+ names in alphabetical order see the signers page •

Susan Abulhawa, author

Pam Africa, International Concerned Family and Friends of Mumia Abu-Jamal

Alexey Albu, BOROTBA, Lugansk, Lugansk People’s Republic

Bahman Azad, U.S. Peace Council

Ajamu Baraka, National Organizer - Black Alliance for Peace

Fr. Luis Barrios, Holyrood Church/Iglesia Santa Cruz, NYC

Mike Bento, NYC Shut It Down

Max Blumenthal, journalist

Alison Bodine, Mobilization Against War and Occupation-MAWO (Canada)

William Camacaro, Alberto Lovera Bolivarian Circle New York

Joe Catron, Samidoun Palestinian Prisoner Solidarity Network

Edward Childs, UNITE-HERE Local 26

George Ciccariello-Maher, The Hemispheric Institute

Dan Cohen, Journalist

Gerry Condon, President, Board of Directors, Veterans For Peace

Jodi Dean, Professor

Miguel Figueroa, Canadian Peace Congress, Toronto, ON, Canada

Taryn Fivek, International Action Center

Sara Flounders, International Action Center

Margaret Flowers, Coordinator of Popular Resistance

Ramiro Funez, ANTICONQUISTA, Los Angeles CA

George Galloway, British Politician; Stop the War Coalition (UK)

Teresa Gutierrez, Fight for Im/migrants and Refugees Everywhere (FIRE)

Lawrence Hamm, Chair of Peoples Organization for Progress (POP)

Chris Hedges, Writer

Rémy Herrera, Writer, Paris

Foad Izadi, Assistant professor, Department of American Studies, University of Tehran

Chuck Kaufman, Alliance for Global Justice

Rev. Tong-Kyun Kim, The Least of These Church (Progressive Korean Church)

Margaret Kimberley, Senior Editor - Black Agenda Report; Black Alliance for Peace

Stevan Kirschbaum, Vice President, United Steelworkers, Local 8751, Boston School Bus Union

Daniel Kovalik, Journalist  

Judith Cashin Lerma, RNC MSN CCM with National Nurses United/National Nurses Organizing Committee

Dakotah Lilly, Co-founder, Students and Youth for a New America

Joe Lombardo, United National Antiwar Coalition (UNAC)

Alfred L. Marder, President, US Peace Council; Vice President, World Peace Council

Cynthia McKinney, Former U.S. congressperson and Green Party presidential candidate

Monica Moorehead, Workers World Party 2016 presidential candidate

Ben Norton, Journalist

Miko Peled, Author

Minnie Bruce Pratt, UAW/National Writers Union Local 1981

Sami Ramadani, Stop the War Coalition (UK)

Cindy Sheehan, Executive Boardmember, March on the Pentagon

Roger Waters, Musician

John Wight, Journalist

Kevin Zeese, Coordinator of Popular Resistance, Baltimore MD

Share This